buch-hilber

Startseite » Katalog » Vereinsrecht » 978-3-7073-1412-0 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Sportschiedsgerichtsbarkeit in Österreich (Hrsg Sommeregger) 58,00 EUR
incl. 10 % UST exkl.
Art.Nr.: 978-3-7073-1412-0
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage
Sportschiedsgerichtsbarkeit in Österreich (Hrsg Sommeregger)

Dieses Buch gibt anhand der Regelungen österreichische Sportverbände erstmals einen systematischen Überblick über die Befugnisse sportinterner Schieds- und Disziplinargerichte sowie deren Rahmenbedingungen in der österreichischen Rechtsordnung. Es zeigt außerdem die unterschiedlichen Instanzenzüge und zur Verfügung stehenden Rechtsmittel für Athleten auf. Daneben werden Wege für eine Weiterentwicklung der österreichischen Sportschiedsgerichtsbarkeit, insbesondere die Umsetzung in einem Berufssportgesetz und Errichtung eines zentralen österreichischen Sportschiedsgerichts, erörtert. Damit soll es allen am Sportrecht interessierten Juristen sowie Verbänden, Vereinen und Athleten als Leitfaden für die sportrechtliche Streitbeilegung in Österreich sowie für Gestaltungsmöglichkeiten in diesem Bereich dienen.

Auflage 2009, 160 Seiten


Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 18. Februar 2009 in unseren Katalog aufgenommen.
   
Parse Time: 0.557s